Globalisierung

12.08.2015

Epochen:

Die Globalisierung und natürliche Auslese von Unternehmen, nehmen immer größere Ausmaße an.

 

Durch hin arbeiten sein Unternehmen wettbewerbsfähiger zu machen, was legitim ist, werden manchmal auch nationale Schlupflöcher im Finanz- und Börsensystem genutzt, um einen Vorteil zu gewinnen.

 

Wie sieht das mit dem Wissen und Vorraussetzungen für die Arbeit im globalen Handel aus ?! Was wäre volkswirtschaftlich gesehen notwendig, um im Kampf ums Überleben nicht den kürzeren zu ziehen ?!

Ich möchte hier auf nationale Handelsgesetze hinweisen, die sicherlich wegweisend sind. 

 

D.h. aber auch das die Bildungslücken gestopft werden müssen - da ist wiederum die Regierung gefragt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0