Allein gelassen ?!

28.08.2015

Europäische Union:


Wie wir uns nicht schwer erinnern können, war es die Regierung in Ungarn, die eine Beschränkung des Internets durch Besteuerung durchsetzen wollte.

 

Die Regierung ist auch nicht zimperlich, was die aktuellen Ereignisse, betreffend der Flüchtlingskrise angeht. Tränengas und Wasserwerfer werden eingesetzt.

 

Die Orban-Regierung will durch Einsatz von Militär den Flüchtlingsstrom unter Kontrolle bringen, wenn es nicht anders geht, dann mit Gewalt ?

 

Aus Regierungskreisen heißt es "das eine politische Lösung nicht zu bewerkstelligen ist". Ungarn bemängelt das die EU keine Entscheidungen fällt, die diese humanitäre Krise entschärft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0