Theorie des Bewusstseins

09.08.2016

Evolution:

Die Annahme, dass es auf unserer Erde, wir die einzigsten Lebewesen sind, die nachvollziehen können, wie die Evolution fortgeschritten ist, hat was wahres. Das es solange auf der Erde keine Primaten gab bzw. Menschen, ist ein Akt des Wunders. Wieso haben wir ein erweitertes Bewusstsein und können uns als Menschen von den Tieren der Zeit abgrenzen. Welcher evolutionäre Schritt war nötig um das zu sagen. Zeitlich gesehen findet das Leben erst vor kurzem mit dem Menschen statt. So muss es doch möglich sein das zu rekonstruieren. Forschung und Entwicklung stehen im Mittelpunkt. Durch diese Begutachtung wird es für die Zukunft möglich sein Leben zu erschaffen oder zu verlängern. Ist das Ergebnis erreicht, so können wir z.b. "bewußtsseinsartige" Androiden erschaffen.

 

Fazit:

 

Eine Umfrage hat folgendes ergeben:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0